Kurse

Aktuelles Neu

Zwischen Weihnachten und Neujahr 2016 findet kein reguläres Training statt.

ab sofort: Neuer Hobby Boxkurs! Dienstags 20.30 Uhr mit Top Trainer Alexander Wopilow

Neu:  Kinder Jiu Jitsu 4-6 Jahre!  Montags 16.30 Uhr, Samstags 14.00 Uhr mit Clara Danßmann

NEUER KURS im Stock und Messerkampf mit Kostja Schleger Di & Do 20.30 Uhr

Finn Flügge siegt bei der Muay Thai Open 2017!

Bela Pfeffer gewinnt den Humboldt Cup 2017 im Allkampf.

Kai und Dirk Weidenkeller werden 2. und 3. Der DM im Boxen.

 

 

 

 Alle Berichte über unsere Wettkämpfer im Sportschule Rahn Blog

 


 

Das Buch "Erich Rahn - Wegbereiter des Jiu-Jitsu in Deutschland" von Thorsten Preiß ist jetzt erhältlich.

Zu den Bestellinformationen

Newsletter

MMA

FB IMG 1488676477667 Unser jugendlicher Kämpfer Simon Pfeffer bei der Randori Fight Night 2017

 

Mixed Martial Arts (MMA)

Im Mixed Martial Arts (MMA) kommen Techniken aus den verschiedensten Kampfsportarten zum Einsatz, um den Kampf für sich zu entscheiden. Boxen, Jiu Jitsu, Muay Thai, Judo, Sambo, Karate, Ringen, Kickboxen liefern die technische Basis, an der sich die Trainer und Athleten im Training orientieren. Da die Regeln jeden Kampfstil erlauben, ist das technische Repertoire nahezu unerschöpflich. Bis die UFC (Ultimate Fighting Championship) in den USA im Jahre 1993 gegründet wurden, war MMA kein offizieller Kampfsport. Mixed Martial Arts, das früher Pankration genannt und bereits 648 v.Chr in Griechenland praktiziert wurde, ist jetzt sogar auf dem Weg ein olympischer Sport zu werden. In Europa wurde MMA in den Anfängen unter Free Fight bekannt und nach Holland auch in Deutschland zunehmend beliebter. In Deutschland gibt es neben den verschiedenen MMA Veranstaltungen auch die Möglichkeit an den stärker regulierten Amateur-Allkampfmeisterschaften teilzunehmen.

Regeln und Ablauf bei Kämpfen

Bei einem MMA-Kampf gibt es im Vergleich zu anderen Kampfsportarten weniger reguläre Einschränkungen. Der Kampfstil ist weitestgehend frei. Alle Regeln wurden innerhalb der letzten 20 Jahre eingeführt, um die Athleten zu schützen.  Amateurkämpfe haben in der Regel ebenfalls viel strengere Regeln, um die Gesundheit der Kämpfer zu gewährleisten. Grundsätzlich gibt es drei Phasen während eines MMA-Kampfes: Standkämpfe (Stand-Up), Nahkämpfe (Clinch Fights) und Bodenkämpfe (Grappling mit Ground n`Pound). Standkämpfe beginnen meist mit Techniken aus dem Boxen und Kickboxen wie Lowkicks, Jab und Cross etc. . Viele MMA-Kämpfe gehen dann häufig durch Wurftechniken aus dem Judo, Ringen oder Sambo wie dem Double Leg Takedown, zügig in die Bodenlage in der dann Hebel oder Würger zum Einsatz kommen (z.B. Full Mount, Armbar, Ground and Pound, Heelhook, Kneebar oder Rear Naked Choces). Beim Grappling versucht der Athlet Griffe, die zur Aufgabe des Gegners führen, anzusetzen oder Angriffe des Gegner zu verhindern. Um dies zu erreichen, muss man sich die dominierende Position am Boden erkämpfen. Beim MMA gibt es verschiedene Wege um einen Sieg zu erlangen, wie zum Beispiel: Das Abklopfen (Tap Out), der Knockout (KO), das Technisches KO (TKO) oder der Punktsieg.

Die Mannschaft unserer Trainer Marcel Davidsohn und Thorsten Preiß  wurde erfolgreichstes Team bei der Deutschen Allkampf-Meisterschaft 2007 und 2013. Desweiteren platzierten sich 2013 mehrere Teammitglieder bei der Sport Ju Jitsu WM in Jaworzno.

Mannschaft  bei der Allkampf DM 2013

Bei der Sport Jiujutsu WM 2015 erreichten unsere Athleten Lucas Scheppe und Bennett Wegner die Goldmedaille. Clara Danßmann und Simon Pfeffer erreichten Silber.

 


Ausbildungskonzept Allkampf – MMA

Unser Allkampf-Training richtet sich an Erwachsene und Jugendliche, die an sportartübergreifenden Kampfsporttechniken, die in gemischten Kampfsport-Turnieren funktionieren, interessiert sind. Sowohl Breitensportler als auch wettkampforientierte Athleten fühlen sich bei uns wohl. Im Training legen wir die Grundsteine in allen wichtigen Bereichen des freien Kämpfens. Techniken aus dem Boxen, Thai Boxen, Bodenkampf, Judo, Ringen, Sambo etc. werden vermittelt. Reaktionsschnelligkeit, Kondition und technisch-taktisches Training sind Schwerpunkte des Allkampftrainings. Bei Interesse bereiten wir Athleten gewissenhaft auf Turniere vor. Es besteht die Möglichkeit, ins Jiu Jitsu Team Berlin aufgenommen zu werden.

Fragen zum Kurs?

Für Athleten, die sich für den Bereich Allkampf – MMA interessieren, bietet die Sportschule Rahn ein sinnvolles Ausbildungskonzept. Da Allkämpfer sowohl im Bodenkampf als auch im Kick- und Thai Boxen solide ausgebildet sein müssen, empfehlen wir folgende Kurse:

 


In diesen wettkampforientierten Kursen achtet das Trainerteam besonders auf die flüssigen Übergänge der einzelnen Kampfsportarten, um den Wettkämpfern einen harmonischen und ausgewogenen Kampfstil nahezubringen. Weiterhin besteht für talentierte Sportler die Möglichkeit, in das "Jiu Jitsu Berlin Team" aufgenommen zu werden. Die Mannschaft von Trainer Marcel Davidsohn und Thorsten Preiß nimmt regelmäßig an nationalen und internationen Turnieren teil und vergisst dabei nicht, den Nachwuchs intensiv zu fördern. Marcel und Thorsten sind unentwegt mit der Aufbauarbeit von Athleten beschäftigt, um weiterhin mit dem Team so erfolgreich zu bleiben. Neben dem normalen Training und den Sparringstagen finden regelmäßig Trainingslager und Trainingswettkämpfe statt.

Trainingszeiten MMA

Montag 18.30 Uhr

Mittwoch 20.15 Uhr

Freitag 18.00 Uhr

Sonntag 14.00 Uhr

zur Kursübersicht

 

 Preise:

Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene variieren von 37 € bis 50 € je nach Trainingshäufigkeit und Kursanzahl.

Ausführliche Preisinformationen hier

 

4 Wochen kostenloses Probetraining Wer unser Sportangebot ausprobieren möchte, kann dies 4 Wochen lang kostenfrei tun. In dieser Zeit können alle Kurse beliebig besucht werden.  Als Kleidung empfiehlt sich ein T-Shirt und eine lange Jogginghose. Einfach am Tresen melden und los geht`s. Kinder brauchen die Einverständniserklärung ihrer Eltern. Eine Anmeldung für das Probetraining ist nicht erforderlich.

Wer sich nach der zweiten Probestunde schon entschieden  Mitglied zu werden, erhält die Boxhandschuhe oder den Judo-Anzug geschenkt.


 

 

mma-wettkampf-berlin
1410706 499171920190323 1250939104 o
grappling-training-berlin-steglitz
grappling-kurse-berlin
grappling-kampfsport-berlin
Share