Kurse

Aktuelles Neu

Zwischen Weihnachten und Neujahr 2016 findet kein reguläres Training statt.

ab sofort: Neuer Hobby Boxkurs! Dienstags 20.30 Uhr mit Top Trainer Alexander Wopilow

Neu:  Kinder Jiu Jitsu 4-6 Jahre!  Montags 16.30 Uhr, Samstags 14.00 Uhr mit Clara Danßmann

NEUER KURS im Stock und Messerkampf mit Kostja Schleger Di & Do 20.30 Uhr

Finn Flügge siegt bei der Muay Thai Open 2017!

Bela Pfeffer gewinnt den Humboldt Cup 2017 im Allkampf.

Kai und Dirk Weidenkeller werden 2. und 3. Der DM im Boxen.

 

 

 

 Alle Berichte über unsere Wettkämpfer im Sportschule Rahn Blog

 


 

Das Buch "Erich Rahn - Wegbereiter des Jiu-Jitsu in Deutschland" von Thorsten Preiß ist jetzt erhältlich.

Zu den Bestellinformationen

Newsletter

Grappling

grappling2

 Der mehrfacher Deutscher Jugendmeister im Allkampf Frederik Gutmann mit Kata Guruma

Grappling - Die Kunst der Griffe, Hebel und Würfe

Grappling ist eine Wettkampfform, in der die Athleten versuchen, nach erfolgtem Takedown ihre Gegner durch Hebel- oder Würgegriffe zur Aufgabe zu zwingen. Diese Sportart bedient sich aus dem Technikprogramm verschiedener Kampfsportarten wie Judo, Ringen, Brasilien Jiu Jitsu, Sambo und  Luta LivreDie technische Palette umfasst Arm-, Bein- und Genickhebel, Würgegriffe, Übergänge vom Stand zum Boden sowie klassische Würfe. Die verschiedenen Techniken haben zum Ziel, den Gegner in eine für ihn unvorteilhafte Position zu bringen und ihn anschließend bewegungsunfähig zu machen und/oder zur Aufgabe zu zwingen. Als Sportart ist dieser Kampfsport mittlerweile weltweit auf dem Vormarsch.  In den meisten größeren Städten gibt es bereits Vereine, in denen Grappler trainieren oder sich auf Wettkämpfe vorbereiten können. Auch für die MMA Athleten ist das Grapplingtraining elementarer Bestandteil der sportlichen Ausbildung. In unserer Grappling Gruppe trainineren auch viele Berliner Allkämpfer, um sich auf ihre Turniere vorzubereiten.  Auch das Grappling in Berlin erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt mittlerweile viele lokale Grapplingturniere und auch eine deutsche Grappling Liga sowie den Weltringerverband FILA. Dieser veranstaltet seit 2008 Weltmeisterschaften in dieser Sportart. 2010 fanden im polnischen Gorlice auch erstmals die Europameisterschaften statt.

Zur Steigerung der Fitness

Aber auch Menschen ohne Wettkampf-Ambitionen finden in dieser neuen Sportart ein interessantes und anspruchsvolles Hobby. Neben der Steigerung der Fitness verbessert das Grappling auch die Fähigkeiten zur Selbstverteidigung . Das Grappling Training spricht nahezu alle Bereiche der Fitness wie die Ausdauerfähigkeiten, die Fähigkeit zum exploven Krafteinsatzes  und die Reaktionsschnelligkeit. Ein weiterer Vorteile des Grappling Trainings ist die Möglichkeit des wettkampfnahen Trainings, ohne befürchten zu müssen, sich im Training ernsthaft zu verletzen.  Der größte Teil eines typischen Trainings besteht aus Partnerübungen. Mit ihrer Hilfe werden die Techniken so lange eingeübt, bis sie zu automatisiert werden, um dann Kampf intuitiv im richtigen Moment eingesetzt werden zu können. Der dritte Teil des Trainings besteht aus dem sogenannten Sparring. Hier wird kontrolliert gekämpft.  Ein konzentriert geführter Kampf erfordert vom Sportler ein ungeheures Maß an konditioneller Belastung. Sinnvolle Ergänzungen zum Grappling Training sind die Mixed Martial Arts Stunden oder das Jiu Jitsu Training.

 


Trainingsinhalte: Grappling

  • Würfe und Übergänge zum Bodenkampf
  • Erlernen von Hebel- und Würgegriffen mit und ohne Judojacke
  • Bodenkampfstrategie
  • Athletiktraining
  • Wettkampfvorbereitung

Fragen zum Kurs?

 Trainingszeiten:

Montag 18.30 zusammen mit dem Sport Jiujutsu Kurs

Dienstag 18.30 Anfänger

Donnerstag 17.30

zur Kursübersicht >

 

Preise

Der monatliche Beitrag für Erwachsene liegt zwischen 37,00 € und 50,00 €  je nach Kursanzahl und Trainingshäufigkeit

Ausführliche Preisinformationen hier >

 4 Wochen kostenloses Probetraining Wer unser Sportangebot ausprobieren möchte, kann dies 4 Wochen lang kostenfrei tun. In dieser Zeit können alle Kurse beliebig besucht werden.  Als Kleidung empfiehlt sich ein T-Shirt und eine lange Jogginghose. Einfach am Tresen melden und los geht`s. Kinder brauchen die Einverständniserklärung ihrer Eltern. Eine Anmeldung für das Probetraining ist nicht erforderlich.

Wer sich nach der zweiten Probestunde schon entschieden hat und Mitglied wird, erhält die Boxhandschuhe oder den Judo-Anzug geschenkt.

 

 


 

grappling-training-berlin-steglitz
 grappling-kampfsport-berlin
 grallingkurse-berlin
 
Share