Kurse

Aktuelles Neu

Neu: Brazilian Jiu Jitsu mit Blackbelt Gabriel Jacomel startet nach den Sommerferien!

Hobby Boxkurs Dienstags 20.30 Uhr mit Top Trainer Alexander Wopilow

Neu:  Kinder Jiu Jitsu 4-6 Jahre!  Montags 16.30 Uhr, Samstags 14.00 Uhr mit Clara Danßmann

NEUER KURS im Stock und Messerkampf mit Kostja Schleger Di & Do 20.30 Uhr

Finn Flügge siegt bei der Muay Thai Open 2017!

Bela Pfeffer gewinnt den Humboldt Cup 2017 im Allkampf.

Kai und Dirk Weidenkeller werden 2. und 3. Der DM im Boxen.

 

 

 

 Alle Berichte über unsere Wettkämpfer im Sportschule Rahn Blog

 


 

Das Buch "Erich Rahn - Wegbereiter des Jiu-Jitsu in Deutschland" von Thorsten Preiß ist jetzt erhältlich.

Zu den Bestellinformationen

Boxen

Boxen Training Berlin Sportschule Rahn

 Clara Danßmann Vizeweltmeisterin Sport Jiujutsu 2013 & 2015 im Boxtraining

Boxen Berlin

Boxen ist der klassische Faustkampf, dessen Ursprung bis in die Olympischen Spielen der Antike zurück verfolgt werden kann. Die beteiligten Sportler, die in definierten Gewichtsklassen gegeneinander antreten, kämpfen in 3-Minuten-Runden gegeneinander und probieren durch Treffer am Kopf und Körper des Gegners Punkte zu erzielen oder einen kampfentscheidenen Treffer zu landen. Im Amateurboxen werden 3 Runden ausgetragen. Im Profiboxen kann die Kampfzeit zwischen 4, 6, 8, 10 oder 12 Runden variieren. Das Boxtraining ist in der Regel ein sehr anstrengendes Intervalltraining, in dem gleichermaßen auf Kondition, Koordination, Technik und Taktik geachtet wird.

Da viele Kickboxer zusätzlich zum Kickboxtraining auch Boxen trainieren,  finden Sie  hier Informationen zu unseren Kickbox Kursen in  Berlin- Steglitz.

Reglement Faustkampf

Beim Boxwettkampf versucht man durch Faustschläge definierte Regionen des Gegners zu treffen. Für die Nahdistanz nutzt man häufig den linken Kopfhaken (left hook), den Leberhaken (liver shot) und den Aufwärtshaken (upper cut). In der längeren Distanz kommen eher die Geraden (jab und right straight) sowie der Cross zum Einsatz. Die Regeln des Boxkampfes sind strikt, weswegen Verstöße durch einen Kampfrichter moniert werden und dann zum Punktabzug führen. Doch auch der Bereich, in dem am Gegner gültige Treffer erzielt werden können, ist klar definiert. Treffer im Gesicht, bzw. am vorderen Kopfbereich, dem Rumpf bis hinunter zum Bauchnabel (dort befindet sich die gedachte Gürtellinie) und an den Armen werden anerkannt. Solche hingegen, die unter die Gürtellinie zielen oder mit anderen Körperteilen als der geschlossenen Faust ausgeführt werden,werden als Foul im Boxen geahndet.


Trainingsinhalte: Boxen

Unsere Boxkurse bieten ein anstrengendes körperliches Training, in dem man sich voll verausgaben kann. Man entwickelt technische und taktische Fähigkeiten sowie Reaktionsschnelligkeit. Neben den Schlagtechniken kommt der Beinarbeit im Boxen eine besondere Bedeutung zu. Der technischen Ausbildung der Athleten kommt eine zentrale Rolle zu. Unser Erfolgs-Boxtrainer und Sportlehrer Alexander Wopilow legt auf eine gewissenhafte Ausbildung wert. Der erfahrene Trainer hat zahlreiche Kaderathleten, Berliner und Deutsche Meister ausgebildet.

Einige Kursteilnehmer kombinieren unser Boxtraining mit einem Kickbox-Kurs  oder einem MMA-Kurs.

Fragen zum Kurs?

 

Trainingszeiten:

Dienstag: 19.00 Uhr Schwerpunkt Technik und Kondition                                                               20.30 Hobby Gruppe

Donnerstag: 17.00 Uhr Anfänger 18.30 Uhr Fortgeschrittene

Samstag: 11.00 Uhr Wettkämpfer Sparring
                 13.00 Anfänger

Sonntag: 11.00 Uhr Schlachtensee Athletiktraining

zur Kursübersicht

 

Preise

Der monatliche Beitrag für Erwachsene liegt zwischen 37,00 € und 50,00 €   je nach Kursanzahl und Trainingshäufigkeit

Ausführliche Preisinformationen hier


4 Wochen kostenloses Probetraining Wer unser Sportangebot ausprobieren möchte, kann dies 4 Wochen lang kostenfrei tun. In dieser Zeit können alle Kurse beliebig besucht werden.  Als Kleidung empfiehlt sich ein T-Shirt und eine lange Jogginghose. Einfach am Tresen melden und los geht`s. Kinder brauchen die Einverständniserklärung ihrer Eltern. Eine Anmeldung für das Probetraining ist nicht erforderlich.

Wer sich nach der zweiten Probestunde schon entschieden hat und Mitglied wird, erhält die Boxhandschuhe oder den Judo-Anzug geschenkt.


 

 

 

Boxkurse Rahn in Steglitz
Albert Ayrapetyan Sportschule Rahn
Boxtraining Berlin Sportschule Rahn
 
   
Share