Rahn-Sportler siegen bei den World Martial Art Games

Am Wochenende um dem 1.Oktober 2017 reiste unser Wettkampfteam zu den WMAG in Aarbon in die Schweiz um dort vor traumhafter Kulisse am Bodensee einen spektakulären Erfolg zu feiern.
Im Sport Jiujutsu und Grappling siegten Bela Pfeffer und Robert  in allen Kämpfen vorzeitig. Robert siegte beim Grappling -80kg und im Schwergewicht. Bela siegt in der Jugendklasse -65kg Grappling und Sport Jiujitsu sowie im Freundschaftskampf in der Erwachsenenklasse -75kg.

Im Muay Thai und K1 siegten Finn Flügge und Alexander Boron und sichern sich ebenfalls die Goldmedaille. Gratulation ans Team und den Trainerstab der Sportschule.

Finn mit Headkick KO im Halbfinale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.