Alles Aktuelles findet ihr auch immer auf unserer Facebook-Seite:

Sportschule Rahn

Hans und Clara siegreich bei den World Games

Hans Büscher und Clara Danßmann werden Champions der World Martial Art Games in Schwäbsch Gemünd. Hans siegt im K1 Kickboxen im Schwergewicht. Clara sichert sich den Sieg im Sport Jiujutsu nach den Regeln der World Sport Jiujutsu Organization. Trainer Thorsten Preiß zeigte sich erneut zufrieden mit der Leistung seiner Athleten. Weltverbands Präsident Tomasz Guja überreichte Thorsten Preiß außerdem ein Zertifikat darüber, dass er der offizielle Vertreter der WSJO für Deutschland ist.

 

Hans Büscher (2ter v.l.), Clara Danßmann (3te v.l.) und Thorsten Preiß (1ter v.r.)

 

Logo der World Martial Art Games

22.04.2018, Berlin Open

Am 22.04.2018 fand die Berlin Open im Sport Jiujutsu und Jiujutsu Grappling statt. Gastgeber war die Sportschule Rahn. Teilnehmer kamen von den Sportschulen Randori Pro mit den Trainern Harry Werz und Felix Schwenzfeier, der Sportschule Rahn mit dem Trainer Thorsten Preiß und dem Sportstudio Nippon. Als besonderes Highlight ging auch die Lithauer Nationalmannschaft im Sport Jiujutsu mit Trainer Aturas Vanagas aus Vilnius an den Start. Es wurde intensiv gekämpft und top Leistungen abgerufen. Die Kampfrichter Clara Danßmann, Frederik Gutmann und Lucas Scheppe machten einen tollen Job und sorgten für einen runden Ablauf der gsamten Veranstaltung.

 

Stolze Gewinner ...

 

... bei der Siegerehrung.

25.02.2018, Siebtes Erich Rahn Gedenkturnier

Bereits zum siebten Mal fand in der Sportschule Rahn das inzwischen traditionelle Erich Rahn Gedenkturniert statt. Es gab ein Jiu Jitsu Kinder- und Jugendturnier mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Randori Pro, Nippon und natürlich der Sportschule Rahn.

 

Eindrücke vom Turnier.

 

Stolze Gewinner bei der Siegerehrung.

21.02.2018, Erfolg beim European Cadet Cup

Mateo Cuk gewinnt Bronze beim European Cadet Cup in Spanien. Er beweisst erneut seine internationale Klasse und bringt wiedereinmal Edelmetall von einem EC Cup nach Berlin. Glückwunsch vom ganzen Team!

 

Die Sieger mit Medaillen.

 

Früh übt sich: Ein Foto von Mateo Cuk, 2011 in der Sportschule Rahn.

01.10.2017, Sophie Alisch siegt bei der U19 DM

Am 01.10.2017 siegt Sophie Alisch erneut bei der U19 DM im Boxen. Sie gewinnt Halb- und Viertelfinale durch TKO und das Finale mit 5:0 Kampfrichterstimmen und erhät zusätzlich den Technikerpreis der weiblichen Jugend. Was für ein Erfolg nach nur drei Jahren Training! Glückwunsch auch ans Trainerteam der Sportschule und Alexander Wopilow.

04.05.2017, Sophie Alisch erkämpft Unendschieden gegen Vize Europameisterin

Sophie Alisch erringt bei der Boxgala "Traktor Schwerin gegen Finnland" am 04.05.2017 gegen die äußerst erfahrene Vize-Europameisterin Wilma Vitanen ein Unendschieden. Allerdings sahen viele unserer Sportler Sophie vorne. Eine weitere Topleistung unserer Leistungssportlerin Sophie, die seit neuestem von der Crowdfunding Organisation "fairpaid" unterstützt wird.

 

Foto von Sophie und Trainer Alexander von der DM 2017.

 

Sophie und Trainer Alexander.